Kumari Body-Toning Treatment

Figurstraffung mit Pflanzenkraft – bereit für einen Sommer mit straffem Bindegewebe und ohne Cellulite

Der Frühling ist endlich da und in Kürze öffnen die Schwimmbäder – die Bikini-Saison beginnt! Du bist noch nicht bereit für die warme Jahreszeit und suchst nach einer Last-Minute-Hilfe für Deine Bikini-Figur? Dann ist das KUMARI Body-Toning Treatment genau das Richtige für Dich! Warum das Aloe Vera Treatment so intensiv wirkt, warum 80% der Frauen mehr oder weniger von Cellulite betroffen sind und welche wirksamen Maßnahmen es sonst noch gibt, um Deinen Körper auf den Sommer vorzubereiten, möchte ich in diesem Blogbeitrag erklären.

Bekämpfe Deine Cellulite mit dem „Herz der Beine“

80% aller Frauen leiden in irgendeiner Weise unter Cellulite. Cellulite, das sind aufgeblähte Fettzellen, in denen auch Schlackenstoffe unseres Stoffwechsels abgelagert werden. Fettzellen sind normalerweise Stecknadelgroß, können aber durch ein Nahrungsüberangebot die Größe weißer Bohnen annehmen. Die darin gelagerten Stoffwechselschlacken hätten eigentlich durch die Lymphkanäle abtransportiert werden sollen. Doch das ist  nicht geschehen. Wieso? Ein wichtiger Grund ist die mangelnde Muskelpumptätigkeit, der Antrieb unseres lymphatischen Systems. Die nicht ausreichende Muskelpumpe ist das Resultat von zu wenig Bewegung und / oder eines schlaffen Bindegewebes: Ist das Bindegewebe schlaff, dann fehlt dem Muskel der Gegendruck, und der Muskelpumpdruck verpufft. Das Resultat ist Cellulite. Von Cellulite sind vor allem Frauen betroffen, da das weibliche Bindegewebe so angelegt ist, dass es sich ausdehnen kann. Im Falle einer Schwangerschaft also perfekt. Leider können sich durch diese Fähigkeit Fettzellen jedoch viel leichter durch die elastischen Gewebsfasern drücken.

Da bei Cellulite der Körper im Überfluss erstickt ist eine erste wichtige Maßnahme, dass Du Deinem Körper beim Abtransport der Schlackenstoffe unterstützt. Dazu musst Du so oft wie möglich Deine  Wadenpumpe – das „Herz der Beine“ aktivieren. So können die Schlackenstoffe über die Lymphe abgepumpt werden. Bewege daher, gerade wenn Du viel sitzen oder stehen musst – Deine Füße so oft wie möglich vor und zurück. Bewegung ist der erste Schritt zu Deiner Bikini-Figur, frei von Cellulite.

KUMARI-Body Toning Treatment für eine schönere Figur

Das KUMARI-Body Toning Treatment hilft Dir dabei, Deiner Haut die nötige Spannkraft zurück zu geben und Cellulite zu reduzieren. Das Einzigartige am KUMARI Body-Toning Treatment ist, dass es auf Grund seiner wertvollen natürlichen Inhaltsstoffe allen drei Ursachen von Cellulite entgegenwirkt und somit

  • Fettabbau stimuliert
  • entschlackt
  • das Bindegewebe stärkt

Eine weitere Besonderheit ist, dass durch einen Anteil von 50% Aloe Vera Frischpflanzengel diese kraftvollen Wirkstoffe tief in die Haut eingeschleust werden können und somit ihre Wirkung voll zur Entfaltung bringen können.

Pflanzenkraft gegen Cellulite

Diese Pflanzen verleihen Deiner Haut neue Spannkraft und Festigkeit und reduzieren Cellulite:

  • Grüner Tee
  • Chili
  • Kaffee
  • Efeu
  • Fenchel
  • Holunder
  • Rosskastanie
  • Schachtelhalm
  • Alge

Koffein, grüner Tee und Chili helfen beim Abbau von Fettzellen und straffen die Haut. Efeu, Fenchel und Holunder entschlacken und unterstützen den Abbau von Flüssigkeit im Gewebe ebenso wie Rosskastanie, die zusätzlich den Venen ihre Spannkraft zurückgibt und damit Krampfadern entgegen wirkt. Schachtelhalm und Algen (Blasentang) haben einen hohen Anteil an Kieselsäure. Diese festigt wegen ihres hohen Silizium-Gehaltes das Bindegewebe.

So wendest Du das KUMARI Body-Toning Treatment an:

Morgens und abends KUMARI Body-Toning Treatment auf Oberschenkel, Po, Bauch und Hüften und bei Bedarf auf die Oberarme auftragen und mit sanften Aufwärtsbewegungen einmassieren. Du spürst ein leichtes Brennen? Keine Sorge, denn das ist genau richtig so! In Deine Haut dringen nun eine Vielzahl an wichtigen Nährstoffen ein, die Deinen Körper mit dem versorgen, was er benötigt. Ein leichtes Brennen ist also ganz normal und zeigt nur, wie intensiv das KUMARI Body-Toning Treatment wirkt. Um die Wirkung noch zu steigern wird zusätzlich 2-3 Mal pro Woche ein Folienwickel mit KUMARI Body-Toning Treatment empfohlen.

Folienwickel:

Umwickle die behandelten Körperstellen mit Folie. Um die Wirkung noch mehr zu intensivieren, kannst Du vor dem Auftragen des Body Toning Treatments die Haut noch kurz mit einem Massagehandschuh stimulieren. Aber Vorsicht! Dadurch dringen die Wirkstoffe noch tiefer ein und es kann etwas mehr brennen!  Lasse die Creme in entspannter Haltung 30-60 Minuten einwirken bzw. solange, wie Du das prickelnd-hitzende Gefühl als angenehm empfindest. Dann die Folie abnehmen und die überschüssige Creme einmassieren. ACHTUNG: Vermeide unbedingt den Kontakt mit den Schleimhäuten und mit den Augen. Der Chili im Body Toning Treatment brennt! Trinke  während des Folienwickels viel Wasser. Auf Krampfadern und Besenreißern kein Body-Toning Treatment auftragen bzw. sollte in diesem Fall  kein Folienwickel gemacht werden.

Tipps: So erreichst Du Dein Ziel noch schneller

Steigere die Wirkung durch richtige Ernährung, ausreichend Flüssigkeitszufuhr (Wasser!), regelmäßige Bewegung und Folienwickel sowie hochwertige Wirkstoffe von innen. Der OPC-Plus Zellschutzkomplex von KUMARI stärkt das Bindegewebe und die Gefäße. Das KUMARI Aloe Vera Trinkgel mit 160 Nährstoffe wirkt basisch und entschlackt.

Was sind Deine Tipps für eine Bikini-Figur? Schreibe mir auf der KUMARI Facebookseite.

Unsere Aktion für dich: 30 % auf KUMARI Body-Toning Treatment! Nur bis zum 24.04.2018.

Viele Grüße

Susanne Höck